Herbst

Der Herbst ist da - super.

Ja, auch ich dachte vor ein paar Tagen noch, dass es jetzt unerträglich kalt und matschig wird, aber nach nicht allzu langer Zeit konnte ich doch überzeugt werden das Haus für einen Spaziergang zu verlassen.

Warm eingepackt haben wir dann also das Haus verlassen und sehr schnell gemerkt wie schön der Herbst eigentlich ist.

Die kühle, kalte Luft wirkt richtig befreiend und man beginnt jeden einzelnen warmen Sonnenstrahl, der einen an der Nase kitzelt, zu genießen. Wenn man dann nicht direkt in der Stadt spazieren geht, sondern etwas außerhalb, kann man richtig gut entspannen und den Alltagsstress für einige Zeit vergessen. 

Dann nimmt man die Natur mit ihrer herbstlichen Farbenvielfalt viel bewusster wahr. Man sieht die bunten Blätter an den Bäumen oder auf den kleinen Wegen, hört das knirschende Laub unter den Füßen, riecht die feuchte Erde auf dem Waldboden, schmeckt die frische Luft und fühlt vereinzelt kleine Wassertropfen auf der Haut, die von den Baumkronen herunter fallen.

 

Kastanien schmecken zudem super und wenn man sie nicht essen kann, geben sie sich auch gut als Dekoration. :D
Vielleicht konnte ich euch ja sogar überzeugen auch einmal einen solchen Spaziergang zu machen. :)

Liebste Grüße Christina :)

 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0

© Christina Pylonitis Photography 2016-2017